• Speicher 1

SPEICHER - SOLARENERGIE SINNVOLL NUTZEN

Ihre Photovoltaik-Anlage erzeugt mehr Strom als Sie verbrauchen können? Mittels innovativer Batteriespeichersysteme lässt sich der Stromüberschuss speichern oder alternativ ins allgemeine Stromnetz einspeisen. Unsere Speichersysteme sind optimal auf den Stromverbrauch von Einfamilienhäusern und mittelständischen Unternehmen ausgerichtet. Tagsüber wird der erzeugte Stromüberschuss einfach zwischen gespeichert. So wird garantiert, dass Häuser auch nach Sonnenuntergang und bei Stromausfall zuversichtlich und sicher mit Solarstrom versorgt werden. 

Der intelligente Energiemanager erkennt auch, ob Ihre Photovoltaikanlage zu viel Strom für den Eigenverbrauch produziert. Als Schnittstelle zwischen Ihrer Photovoltaikanlage und dem allgemeinen Stromnetz regelt der Manager den Energiefluss in beide Richtungen. Bei zu viel Energie speist er diese ins allgemeine Netz ein.

Ihr Netzbetreiber ist – über einen Zeitraum von 20 Jahren – dazu verpflichtet, den von Ihnen erzeugten und nicht selbst verbrauchten Strom abzunehmen und ins allgemeine Stromnetz einzuspeisen.

Immer für Sie da

Nehmen Sie Kontakt auf

Kontakt & RückrufserviceKONTAKT & RÜCKRUFSERVICE

PV + Speicher bei Tag:
Zuerst wird mit dem erzeugten Strom ihr aktueller Verbrauch abgedeckt, der restliche Überschuss wird in ihre Batterie gespeichert. Sollte die Batterie voll sein wird der Überschuss ins Netz eingespeist und vergütet.
PV + Speicher bei Nacht mit vollem Speicher:
Ihr Haus wird nun mit dem Strom aus ihrem Speicher versorgt, der tagsüber geladen wurde.
PV + Speicher bei Nacht leerer Speicher:
Falls der Speicher vor Sonnenaufgang leer ist, wird ihr Bedarf über das Stromnetz von ihrem Stromlieferanten gedeckt.

UNSERE LEISTUNGEN

  • Ermittlung des optimalen Speichersystems
  • Konfiguration der idealen Batteriegröße nach Verbrauch und Lastprofil
  • Aufbau des Speichersystems
  • Elektrischer Anschluss
  • Inbetriebnahme des Speichersystems
  • Einrichtung der Onlineüberwachung
  • Ausführliche Einweisung
  • Melden des Speichersystems beim Energieversorger
  • Erstellen der KfW-Förderunterlagen und Hilfestellung bei den Anträgen
  • Erstellen einer Speicher-Dokumentation

FAQS - HÄUFIGE FRAGEN ZUM THEMA SOLARSTROM-SPEICHER

WAS IST EIGENTLICH SOLARENERGIE?

Solarenergie ist die von der Sonne durch Kernfusion erzeugte Energie, die in Teilen als elektromagnetische Strahlung zur Erde gelangt. Solarenergie nutzt also die Sonneneinstrahlung zur sauberen und umweltschonenden Energiegewinnung. Solarenergie kann auf verschiedene Art genutzt werden. Die bekanntesten Formen sind Solarthermie – Erzeugung von Wärme. Und Photovoltaik – Erzeugung von Strom. Die Vorteile der Stromgewinnung durch Photovoltaik:

  • Solarstrom ist überall verfügbar
  • Solarstrom ist unerschöpflich
  • Solarstrom ist regenerativ, passiv, geräuschlos und emissionsfrei
  • Solarstrom macht unabhängig von steigenden Energiepreisen
WIE SETZT SICH EINE PHOTOVOLTAIKANLAGE ZUSAMMEN?
WIE VIEL SONNENEINSTRAHLUNG WIRD FÜR DIE STROMERZEUGUNG BENÖTIGT?
WARUM RECHNET SICH EINE PHOTOVOLTAIKANLAGE?
WIE LANGE KANN EINE PHOTOVOLTAIK-ANLAGE EINGESETZT WERDEN?
WIE „GRÜN“ IST EINE PHOTOVOLTAIKANLAGE TATSÄCHLICH?
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung