• Photovoltaik 1

PHOTOVOLTAIK - DIE SONNE IM HERZEN

Als Energiequelle steht uns die Sonne unbegrenzt zur Verfügung – und das vollkommen kostenfrei. Jahr für Jahr liefert sie eine Energiemenge, die das 10.000-fache des weltweiten Energiebedarfs übersteigt. Mit einer passgenauen Photovoltaikanlage können Sie die Energie der Sonne sinnvoll für sich nutzen und gleichzeitig den Wert Ihrer Immobilie steigern. Ungenutzte Dachfläche wird so zur sicheren Kapitalanlage. Während Sie Ihren eigenen und unabhängigen Strom erzeugen, leisten Sie gleichzeitig einen entscheidenden Beitrag zum Klimaschutz, in dem CO2-Emissionen reduziert werden.

PRODUZIEREN SIE IHREN STROM SELBST

Die Installation einer Photovoltaikanlage rechnet sich auf mehreren Ebenen. Sie profitieren von der kostenfreien Solarenergie und erzeugen selbst umweltschonenden Strom. Als Stromproduzent nutzen Sie Ihren Solarstrom selbst oder speisen ihn ins Stromnetz ein. Schöner Nebeneffekt: Ihr Strompreis bleibt stabil und günstig. Darüber hinaus erhalten Sie eine garantierte Vergütung für den eingespeisten Storm.

BLEIBEN SIE UNABHÄNGIG

Solarstrom macht sie von den Energieversorgern unabhängiger und Sie investieren dabei in zukunftsfähige, erneuerbare Energien. Mit der Sonne im Herzen und unseren passgenauen Photovoltaikanlagen geht das ganz einfach. Wir bieten Ihnen hierfür innovative Technologien und individuelle Lösungen für Ihr Objekt. Hier erfahren Sie Wissenswertes über Solarenergie und Photovoltaik.

Immer für Sie da

Nehmen Sie Kontakt auf

Kontakt & RückrufserviceKONTAKT & RÜCKRUFSERVICE

Photovoltaik bei Tag:
Die Module erzeugen bei Sonnenlicht Gleichstrom, dieser wird im Wechselrichter zu netzkonformen Wechselstrom umgewandelt. Zuerst wird damit der aktuelle Bedarf im Haus abgedeckt, der dann noch übrige Strom wird ins Netz eingespeist und gemäß EEG vergütet.
Photovoltaik bei Nacht:
Sie beziehen Strom über das Netz von ihrem Stromlieferanten.

UNSERE LEISTUNGEN

  • Beratung und Betreuung – kompetent, individuell, herstellerunabhängig
  • Anlagenplanung und Anlagenoptimierung an individuelle Bedürfnisse angepasst
  • Wirtschaftlichkeitsberechnung unter Berücksichtigung des individuellen Eigenverbrauchs
  • Absicherung der Anzahlung durch eine Bankbürgschaft
  • Anmeldung beim EVU
  • Lieferung der Module, Wechselrichter, Unterkonstruktion und des Montagezubehörs
  • Verlegung und Montage der Unterkonstruktion
  • Verschaltung der Module
  • Erdung der Photovoltaikanlage
  • Verlegung der Gleichstromkabel bis zum Wechselrichter
  • Montage und Elektroinstallation des Wechselrichters inkl. Standard-Elektromaterial
  • Anschluss der Photovoltaikanlage an das Stromnetz des Netzbetreibers
  • Einweisung in den Anlagenbetrieb
  • Fertigmeldung beim zuständigen Netzbetreiber
  • Erstellung einer Anlagendokumentation inkl. Messdaten jedes Solarmoduls

FAQS - HÄUFIGE FRAGEN ZUM THEMA SOLARENERGIE UND PHOTOVOLTAIK

WAS IST EIGENTLICH SOLARENERGIE?

Solarenergie ist die von der Sonne durch Kernfusion erzeugte Energie, die in Teilen als elektromagnetische Strahlung zur Erde gelangt. Solarenergie nutzt also die Sonneneinstrahlung zur sauberen und umweltschonenden Energiegewinnung. Solarenergie kann auf verschiedene Art genutzt werden. Die bekanntesten Formen sind Solarthermie – Erzeugung von Wärme. Und Photovoltaik – Erzeugung von Strom. Die Vorteile der Stromgewinnung durch Photovoltaik:

  • Solarstrom ist überall verfügbar
  • Solarstrom ist unerschöpflich
  • Solarstrom ist regenerativ, passiv, geräuschlos und emissionsfrei
  • Solarstrom macht unabhängig von steigenden Energiepreisen
WIE SETZT SICH EINE PHOTOVOLTAIKANLAGE ZUSAMMEN?
WIE VIEL SONNENEINSTRAHLUNG WIRD FÜR DIE STROMERZEUGUNG BENÖTIGT?
WARUM RECHNET SICH EINE PHOTOVOLTAIKANLAGE?
WIE LANGE KANN EINE PHOTOVOLTAIK-ANLAGE EINGESETZT WERDEN?
WIE „GRÜN“ IST EINE PHOTOVOLTAIKANLAGE TATSÄCHLICH?
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung